Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CSV Bartringen: Schecküberreichung und Mitgliederehrung

Vor Kurzem überreichte die CSV Bartringen, in ihrer Generalversammlung, der Vereinigung „Pour la Vie Naissante“ einen Scheck in Höhe von 1000 Euro, dem Erlös aus dem traditionellen Verkauf von „Quetschekraut“ im Herbst. Zugleich hatte die CSV Bartringen die große Freude, zwei Mitglieder besonders ehren zu können: Herrn Jean-Pierre Pletsch für 70 Jahre und Frau Mado Nilles-Funck für 40 Jahre Mitgliedschaft. Die Liste der für langjährige Mitgliedschaft zu ehrenden Personen umfasste außerdem folgende Personen: Jules Blom, Thessy Wolter, Louis Koener, Robert Jost, Michel Schaeffer, Nico Schares. Zuvor hatten sich die Teilnehmer an der Generalversammlung, die von Carlo Lux, dem Sektionspräsidenten, geleitet wurde, neben den üblichen Tagesordnungspunkten, mit dem Resultat der Gemeinderatswahlen vom Oktober 2017 befasst. Die Bezirkspräsidentin Diane Adehm setzte sich ihrerseits sehr kritisch mit der Regierungspolitik in Sachen Kirchenfabriken auseinander. Eine lebhafte Diskussion und ein gemütliches Beisammensein rundeten die Generalversammlung ab.