Wählen Sie Ihre Nachrichten​

206 Gäste bei der Seniorenfeier

Bartringen. Der weihnachtlich dekorierte Festsaal des Kulturzentrums Atert bot den Rahmen für die beliebte Seniorenfeier, die alljährlich von der Gemeinde Bartringen in Zusammenarbeit mit der Kommission 50+ organisiert wird. Begrüßt wurden die 206 Gäste von Jean-Claude Frantz, dem neuen Präsidenten dieser Kommission. Dankesworte richtete der Vorstandsvorsitzende einleitend an seine Vorgängerin, Schöffin Monique Smit-Thijs, für ihren Einsatz, für die gute Zusammenarbeit. Mit einem Anerkennungsgeschenk waren diese Worte verbunden. Der Sprecher informierte des Weiteren, dass am 10. März die Besichtigung des Musée National des Mines angesagt ist. Der traditionelle Ausflug führt am 13. Mai nach Saarburg. Nach dem Concert-Apéro, gespielt vom Quintet Sonar brass aus dem hauptstädtischen Konservatorium, wurde ein vorzügliches Essen serviert. Anschließend übernahm das Orchester Reflex mit Jeannot Conter und Lisa Mariotto die musikalische Umrahmung der Feier und lud zum Mitsingen und Tanzen ein, während Mario Jander mit seinen Zaubertricks die Gäste ins Staunen brachte.


Gaby Disewiscourt via mywort.lu