Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autofahrer wegen Drogenkonsums an der Weiterfahrt gehindert

In der Nacht zum Donnerstag, den 22. August, wurde ein Autofahrer im luxemburger Bahnhofsviertel des Drogenkonsums überführt.

Bei einer routinemäßigen Kontrolle fiel ein Fahrer den Beamten auf und musste infolge dessen einem Drogentest durchführen. Da dieser positiv ausfiel, wurde dem Mann eine Weiterfahrt untersagt. Außerdem stellten die Polizisten auch noch 2,1 Gramm Marihuana im Wagen sicher.