Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Galakonzert der Extraklasse

Musikalische Gratulationen an die lokale Harmonie

Bad Mondorf. Anlässlich der 100-Jahr-Feierlichkeiten der Harmonie municipale spielte das Musikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstleutnant Christian Weiper ein hervorragendes Konzert im Casino 2000.

Besonders die Werke „Huldigungsmarsch“ von Richard Wagner, „Festival Variations“ von Claude Th. Smith, sowie die Musik aus dem Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein wurden ausdrucksvoll aufgeführt. Diese von Musikalität, Rhythmus und Tempo geprägten Kompositionen verlangten den Ausführenden ihr ganzes Können ab und wurden vom Publikum mit viel Beifall bedacht.

Hervorragend die gefühlvolle Interpretierung von „Grace“ von Jeremy Lubbock & Quincy Jones durch den Solisten Stabsfeldwebel Tim Schmitz am Saxophonsoprano. Souverän durch das Programm führte Christian Weiper, der mit interessanten Kommentaren die einzelnen Musikstücke vorstellte. Es war an diesem Abend eine außergewöhnliche Gelegenheit, hochkarätige Bläsermusik mit militärmusikalischem Glanz nicht nur hören, sondern erleben zu dürfen.