Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Félicie und Jean-Pierre Mreches-Hall feierten goldene Hochzeit

Félicie Hall erblickte am 20. April 1940 in Luxemburg das Licht der Welt, während Jean-Pierre Mreches am 9. Januar 1931 in Bous geboren wurde. Das Ja-Wort gaben sie sich am 26. Dezember 1960 in der Pfarrkirche in Bous. Der Ehe entsprossen zwei Söhne. Heute sind vier Enkelinnen die Freude des Paares. Gefeiert wurde mit Familie und Freuden im Restaurant „La Forêt“ in Remich. (TEXT/FOTO: ALOYSE KIEFFER)