Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Besuch im Schloss von Preisch

Am 7. Juli 2018, kurz vor der Sommerpause, haben die Geschichtsfreunde der Geimeinde Frisingen auf Initiative der Schlossfreunde von Aspelt das Anwesen von Preisch besucht. Das zwischen Thionville und Luxemburg gelegene Schloss, wurde im 17. Jahrhundert erbaut und man kann hier ungewöhnliche, vom ehemaligen Schlossherrn Charles-Joseph de Gargan, zusammengestellte Möbel und Gemälde entdecken.

Unter fachmänischer Führung, konnten beide Vereine sowohl das Schloss, als auch die denkmalgeschützte Kapelle des Schlosses «Sainte Madeleine» besuchen und abschliessend im wunderschönen Park des Anwesens, bei strahlender Sonne, einen Spaziergang machen.

www.amisduchateau-aspelt.lu