Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Berta Schaack- Nanquette feiert 90. Wiegenfest

Arsdorf: Neulich beglückwünschten Bürgermeister Toni Rodesch in Gegenwart seiner beiden Schöffen Marie- Anne Thommes und Nicolas Rasqué, Berta Schaack- Nanquette aus Arsdorf zu ihrem 90. Wiegenfest und überreichten dem Geburtstagskind einen gut gefüllten Präsentkorb im Namen der Gemeinde Rambrouch. Berta Nanquette wurde am 31. August 1927 als älteste Tochter von drei Geschwistern des Ehepaares Léopold Nanquette und Catherine Origer in Perlé geboren. Die Hochzeit mit Landwirt Eugène Schaack aus Arsdorf fand am 23. Februar 1954 statt. Nach ihrer Heirat führten beide gemeinsam den elterlichen Bauernbetrieb in Arsdorf weiter. Aus ihrer harmonischen Ehe gingen ein Sohn und zwei Töchter hervor. Ehemann Eugène verstarb am 15. Juni 1996. Einen weiteren schmerzlichen Verlust musste die Jubilarin im Jahr 2015 hinnehmen, als ihr Sohn Paul an einer unheilsamen Krankheit starb. Umso mehr freut sich die Jubilarin über ihre beiden Enkel- und besonders stolz ist sie auf ihre Urenkelkinder Alex und Julie. Die geistig jung gebliebene Berta Schaack- Nanquette ist froh und dankbar zugleich, auch in ihrem hohen Alter ihren Alltagsarbeiten größtenteils selbstständig nachgehen zu können. Mit Sekt und in froher Geburtstagsstimmung wurde gemeinsam mit der Familie auf weitere gesunde und zufriedene Jahre angestoßen, (CR) (FOTO: CHARLES REISER)