Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus der Generalversammlung der Micky Mais Gemeng Bech

„Den gudden Niveau vum Virjoer gehalen“
Aktivitäten bleiben konstant – IVV Wanderung als Höhepunkt

Der Vorstand der Micky Mais Gemeng Bech konnte beim Rückblick auf das Jahr 2016 fest stellen, dass die Aktivitäten denen des Vorjahres entsprachen.
Päsident Jean Bohnenberger richtete in seiner Einführungsrede Dankesworte an die Vertreter der Gemeinde Bech, die Sponsoren, die Vorstandsmitglieder und die vielen freiwilligen Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz und die wertvollen Hilfeleistungen.
Hinsichtlich der wesentlichen Aktivitäten konnten auf der 7. internationalen IVV Wanderung in Bech in diesem Jahr wiederum über 1-000 Wanderer begrüßt werden. Auch die im Laufe des Jahres anfallenden Instandhaltungsarbeiten des Kinderwanderwegs benötigten wiederrum den Einsatz der Vorstandsmitglieder.
Im Aktivitätsbericht ging Sekretär Marc Mersch – unterlegt mit den entsprechenden Bildern - auf die wesentlichen Tätigkeiten des Vereins ein, wo neben der IVV Wanderung, das 21. Buergbrennen op der Schanz mit den entsprechenden Vorbereitungsarbeiten, die 1. Mai Feier bei den Schanzer Wäschbueren, sowie die Begleitung des Kleeschen durch die Ortschaften der Gemeinde hervorzuheben waren.
Für das Jahr 2017 standen bzw. stehen dann auch wieder die gleichen Aktivitäten auf dem Programm mit als Höhepunkt der 8. IVV Wanderung mit Grillfest in Bech am 23. Juli unter dem Motto „Teschent Bech an Beidler“.
Anschließend gab Kassierer Nico Weyland einen kurzen Überblick über die Finanzlage des Vereins und sprach der Gemeinde nochmals ein besonderes Dankeschön für die finanzielle Unterstützung aus.
Die Kassenrevisorinnen Thessy Bach und Sonja Conrardy bescheinigten anschließend dem Kassierer eine ausgezeichnete Arbeit und bestätigten zur Freude des Vorstands ihr Amt für das kommende Jahr.
Der Rückblick auf die Wanderaktivitäten offenbarte, dass die aktivsten Wanderer 2016 mindestens 1063 km bei 29 IVV Wanderungen absolviert haben. Ein kleines Präsent gab es – wie jedes Jahr - für die aktivsten Wanderer: Fred Neumaier (358 km / 24 Wanderungen), Thessy Bach (322 km / 17 Wanderungen), Sonja Conrardy (156 km / 8 Wanderungen) und Nic Weber (123 km / 6 Wanderungen).
Der Präsident bedankt sich anschließend bei den langjährigen Vorstandsmitgliedern Chantal Brinck, Dennis Brinck und Christian Frieden, die ihre Arbeit im Vorstand leider nicht mehr fortsetzen. Gleichzeitig freut sich der Vorstand Jean-Claude Thill als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Die Vereinsführung sieht daraufhin folgendermaßen aus: Präsident Jean Bohnenberger, Vizepräsident Claude Moersch, Sekretär Marc Mersch, Kassierer Nico Weyland, Beisitzende: Mireille Bohnenberger, Annette Weyland-Baum, Norbert (dit Yeng) Petry, Noah Kihn, Noah Schmit, Guy Stemper, Jean-Claude Thill. Vor dem gemütlichen Teil lobte Bürgermeister Camille Kohn die immer noch zahlreichen Aktivitäten des Vereins, die mit ihrem vielfältigen Programm weiterhin für Abwechslung im Gesellschafts- und Dorfleben sorgen werden. Er sicherte dem Verein auch weiterhin die nötige Unterstützung der Gemeinde bei der Organisation von gemeindeinternen und -übergreifenden Aktivitäten zu.