Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kaminbrand in Altlinster

Gegen halb 3 heute Mittag kam es in einem Einfamilienhaus in Altlinster zu einem Kaminbrand. Im Kamin wurde Unbekanntes verbrannt, was zu einer enormen Rauch- und Glutentwicklung geführt hat. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Junglinster und Mensdorf konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Glutreste wurden im Freien abgelöst und der Kamin mittels Wärmebildkamera auf etwaige Brandnester kontrolliert.


Vor Ort waren die Feuerwehren aus Junglinster und Mensdorf mit insgesamt 15 Mann sowie die Polizei aus Echternach.