Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Polizei nimmt betrunkene Randalierer aus dem Bus
Lokales 15.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Zwischen Tüntingen und Rambruch

Polizei nimmt betrunkene Randalierer aus dem Bus

Zwischen Tüntingen und Rambruch

Polizei nimmt betrunkene Randalierer aus dem Bus

Lokales 15.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Zwischen Tüntingen und Rambruch

Polizei nimmt betrunkene Randalierer aus dem Bus

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Im Bus von Tüntingen nach Rambruch musste die Polizei am Montagabend wegen einer Gruppe aggressiver Jugendlicher einschreiten. Sieben Halbstarke belästigten und bedrohten die Fahrgäste.

(str) - Im Bus von Tüntingen nach Rambruch musste die Polizei am Montagabend wegen einer Gruppe von aggressiven Jugendlichen einschreiten. Sieben Halbstarke belästigten und bedrohten die Fahrgäste. Zudem bewarfen sie diese mit Getränkedosen. Nachdem der Bus von der Polizei gestoppt wurde, waren zwei von ihnen immer noch nicht zur Besinnung zu bringen. Die Polizei nahm die beiden Betrunkenen mit aufs Revier. Mehrere Passagiere stellten Strafanzeige. Einer der beiden Störenfriede verbrachte die Nacht schließlich im Polizeiarrest.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach einem schweren Busunfall auf der Autobahn A9 im Norden von Bayern sind 18 Personen tot geborgen worden. Der Reisebus aus Sachsen ist vollständig ausgebrannt. Unter den Toten ist der Fahrer.
Nach einem Aufprall mit einem Laster brannte das Unglücksfahrzeug vollständig aus.
Landeversuch wegen Kabinenstreit abgebrochen
Der Pilot einer den Findel anfliegenden Maschine bat am Samstagmittag um Polizeiunterstützung. In der Kabine gab es zuvor Streit zwischen Passagieren. Der erste Anflugversuch der Maschine wurde abgebrochen.