Zwischen Limpach und Schouweiler

Junge Frau stirbt bei Unfall

Die Straße war während mehrerer Stunden gesperrt.
Foto: Polizei

(TJ) - Es war gegen 22.10 Uhr, als am Sonntagabend auf der Landstraße zwischen Limpach und Schouweiler ein Autofahrer in einer langen Linkskurve aus ungeklärtem Grund die Gewalt über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kam von der Straße ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Dabei wurde die 36-jährige Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an Ort und Stelle verstarb. Auch der Notarzt aus Esch/Alzette konnte der Unglücklichen nicht mehr helfen.

Die Rettungsdienste aus Niederkerschen und Dippach waren im Einsatz. Der Fahrer wurde schwer verletzt von Sanitätern aus Petingen  ins Krankenhaus gebracht. Der Aufprall war so heftig, dass das Fahrzeug  regelrecht zerfetzt wurde.

Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei sicherte die Unfallspuren.

Das Fahrzeug wurde beim Aufprall regelrecht zerfetzt.
Foto: Polizei