Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Konfetti und Kamellen
Lokales 4 Min. 09.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Menschen im Mittelpunkt

Zwischen Konfetti und Kamellen

Der Esel auf dem Wagen der Eselen aus der Sauerstad darf auf keinen Fall fehlen.
Menschen im Mittelpunkt

Zwischen Konfetti und Kamellen

Der Esel auf dem Wagen der Eselen aus der Sauerstad darf auf keinen Fall fehlen.
Foto: Christophe Olinger
Lokales 4 Min. 09.02.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Menschen im Mittelpunkt

Zwischen Konfetti und Kamellen

Marcel Wagner ist Vizepräsident der Diekircher Eselen aus der Sauerstad. Seit 18 Jahren organisiert er die Kavalkade in Diekirch mit.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Zwischen Konfetti und Kamellen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Zwischen Konfetti und Kamellen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Sonntag findet die 38. Diekircher Kavalkade statt. 61 Vereine nehmen an der Karnevalsveranstaltung teil. Ganz vorne mit dabei sind die Esel des Karnevalsvereins „D'Eeselen aus der Sauerstad 
Dikrich“.
Sechs Esel sind mittlerweile Teil des Karnevalsvereins „D'Eeselen aus der Sauerstad Dikrich“.
Die „Fuesent“ hat begonnen und viele Menschen feiern. Was feiern sie überhaupt und wieso verkleiden sie sich dabei? Mutet das Fest manchem als Folklore an, so verbirgt sich dahinter dennoch eine lange Tradition.
Zum Auftakt der Karnevalsumzüge in Luxemburg hatten sich am Sonntagnachmittag zahlreiche Jecken nach Diekirch begeben. Unser Fotograf Pierre Matgé hat die Stimmung der Kavalkade vor Ort eingefangen.
Kavalkade Diekirch - Photo : Pierre Matgé
Polizei bereitet sich auf Kavalkaden vor
In Luxemburg fragt sich so mancher Karnevalsbesucher, ob er noch unbeschwert die Umzüge anschauen kann. Die Polizei beruhigt.
Der Massenauflauf bei der Diekircher Kavalkade will gut geplant sein. Sicherheitsbedenken müsse kein Besucher haben, versichert die Polizei.