Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Hobscheid und Saeul: Auto gegen Baum: Fahrer verletzt
Die Fahrt endete gegen einen Baum.

Zwischen Hobscheid und Saeul: Auto gegen Baum: Fahrer verletzt

Foto: Polizei
Die Fahrt endete gegen einen Baum.
Lokales 14.06.2016

Zwischen Hobscheid und Saeul: Auto gegen Baum: Fahrer verletzt

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Die schmierige Straße wurde einem Autofahrer am Dienstagmorgen zwischen Hobscheid und Saeul zum Verhängnis. Der Wagen kam ins Rutschen und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt.

(SH) - Die schmierige Straße wurde einem Autofahrer am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr zwischen Hobscheid und Saeul zum Verhängnis. Der Wagen kam ins Rutschen, drehte sich um die eigene Achse und prallte gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt. Letzteres musste von der Feuerwehr aufgeschnitten werden. Der verletzte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unfälle: Glätte bringt Auto ins Rutschen
Die Polizei ist am Samstagabend und am Sonntagmorgen zu zwei Unfällen ausgerückt. In beiden Fällen war der Materialschaden hoch, schwere Verletzungen zogen sich die Fahrzeuginsassen glücklicherweise nicht zu.
Bei dem Unfall nahe Rosport wurde das entgegenkommende Fahrzeug stark beschädigt.