Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Fluss und Weinberg
Lokales 9 3 Min. 02.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zwischen Fluss und Weinberg

Lokales 9 3 Min. 02.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Zwischen Fluss und Weinberg

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Die typischen engen Gassen und die Winzerhäuser mit ihrer individuellen Architektur verleihen den Winzerdörfern an der Mosel einen besonderen Charme.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Zwischen Fluss und Weinberg“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Für knapp acht Millionen Euro lässt die Gemeinde Feulen derzeit ein Rathaus errichten, das voraussichtlich 2023 fertiggestellt sein wird.
Das neue Gemeindehaus wird die Kontur des ehemaligen Hofes übernehmen und im Hinterhof von einem hölzernem Neubau und einem unterirdischen Parkhaus vervollständigt. / Foto: ARCHITEKTENBÜRO ab+)
Mit einer überschaubaren Größe von rund 20 Quadratmetern stellen die „Tiny Houses“ eine attraktive Wohnalternative für all jene dar, die auf Pomp verzichten möchten. Für die Förderung von Miniatur-Wohnprojekten engagiert sich auch eine Organisation in Luxemburg.
Tiny Houses
Die Architektinnen Nina Friedrich und Lena Bollendorff erwecken bestehende Immobilien zu neuem Leben. Vorher-nachher-Bilder zeigen, wie stark sich Gebäude modernen Ansprüchen anpassen, wenn in die Jahre gekommene Häuser einen neuen Grundriss erhalten.