Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Fentingen und Kockelscheuer: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Der 19-jährige Fahrer, der sich alleine im Fahrzeug befand, stand unter Alkoholeinfluss und ist mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum gerast.

Zwischen Fentingen und Kockelscheuer: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Foto: Polizei
Der 19-jährige Fahrer, der sich alleine im Fahrzeug befand, stand unter Alkoholeinfluss und ist mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum gerast.
Lokales 12.09.2017

Zwischen Fentingen und Kockelscheuer: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Ein Fahrzeug ist am frühen Dienstagmorgen auf dem CR 158 zwischen Fentingen und Kockelscheuer frontal gegen einen Baum geprallt. Der 19-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

(che) - Am frühen Dienstagmorgen kam es auf dem CR 158 zwischen Fentingen und Kockelscheuer zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug prallte dabei gegen einen Baum, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, hat sich der Unfall gegen 5.30 Uhr zugetragen. Der 19-jährige Fahrer, der sich alleine im Fahrzeug befand, stand unter Alkoholeinfluss und ist mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum gerast.

Foto: CI Hesper

Er war, wie das "Centre d Intervention Bettembourg" (Cibett) mitteilt, in dem Wagen eingeklemmt. So mussten die Rettungskräfte aus Hesperingen die Seitentüren des Fahrzeugs aufschneiden, um den Mann zu befreien.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

Vor Ort waren Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, ein Rettungswagen, die Feuerwehr aus Hesperingen, der Notarzt, sowie die Polizei.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema