Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Ehleringen und Differdingen: Teilstück der A13 nachts gesperrt
Lokales 04.09.2017 Aus unserem online-Archiv

Zwischen Ehleringen und Differdingen: Teilstück der A13 nachts gesperrt

Zwischen Ehleringen und Differdingen: Teilstück der A13 nachts gesperrt

Foto: Straßenbauverwaltung
Lokales 04.09.2017 Aus unserem online-Archiv

Zwischen Ehleringen und Differdingen: Teilstück der A13 nachts gesperrt

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Nachdem die A13 am Wochenende wegen der Arbeiten am Ehleringer Tunnel bereits gesperrt war, müssen Verkehrsteilnehmer auch in den kommenden drei Wochen mit Behinderungen rechnen.

(SH) - Nachdem die A13 am Wochenende wegen der Arbeiten am Ehleringer Tunnel bereits gesperrt war, müssen Verkehrsteilnehmer auch in den kommenden drei Wochen mit Behinderungen rechnen.

Wie die Straßenbauverwaltung mitteilt, wird das Teilstück der Autobahn zwischen Ehleringen und Differdingen bis zum 23. September von montagabends bis samstagmorgens jeweils von 21 bis 6 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden. Gleiches gilt für die Zufahrten in Ehleringen von der N37 in Richtung Petingen sowie in Differdingen von der N32 in Richtung Lankelz. Die Umleitungen führen über die N32, den CR110 und die N37.

Aufgrund der Vorbereitungsarbeiten ist jeweils ab dem späten Nachmittag mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nacht zum Donnerstag: A13 teilweise gesperrt
In der Nacht von Donnerstag und Freitag führt die Strassenbauverwaltung Arbeiten auf dem Teilstück der Autobahn A13 zwischen dem Bettemburger Kreuz und der Ausfahrt Düdelingen-Büringen aus.
Baustelle am Wochenende: A13 teilweise gesperrt
An diesem Wochenende werden am Autobahnkreuz Düdelingen-Büringen weitere Arbeiten durchgeführt. Von Freitagabend bis Montagmorgen ist demnach zwischen dem Bettemburger Kreuz und Esch/Alzette mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
Baustelle