Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Bosnien und Esch
Lokales 5 Min. 02.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Zwischen Bosnien und Esch

Meliha Agovic-Imamovic hat in ihrem Leben schon viel erlebt. Das Lachen ist ihr aber nie vergangen.

Zwischen Bosnien und Esch

Meliha Agovic-Imamovic hat in ihrem Leben schon viel erlebt. Das Lachen ist ihr aber nie vergangen.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 5 Min. 02.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Zwischen Bosnien und Esch

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Meliha Agovic-Imamovic entflieht im Alter von 19 Jahren dem Bosnienkrieg und startet in Esch einen Neuanfang.

Jedes Mal, wenn Meliha Agovic-Imamovic Meldungen über Flüchtlingsdramen in der Welt hört, geht ihr das tief unter die Haut. Sie erträgt dieses unmenschliche Gräuel nicht mehr. Nur zu gut weiß sie, wie es sich anfühlt, ein Flüchtling zu sein. Verscheucht aus dem eigenen Land, weil dort Krieg und Elend herrscht.

Meliha Agovic-Imamovic war 18 Jahre alt, als 1992 in Bosnien und Herzegowina der Krieg ausbrach ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.