Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwischen Boewingen/Attert und Bissen: Milchlaster umgekippt
Der Milchlaster war in einer Linkskurve von der Straße abgekommen.

Zwischen Boewingen/Attert und Bissen: Milchlaster umgekippt

Foto: Chris Karaba
Der Milchlaster war in einer Linkskurve von der Straße abgekommen.
Lokales 4 25.07.2017

Zwischen Boewingen/Attert und Bissen: Milchlaster umgekippt

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Am frühen Dienstagnachmittag ist auf der N22 ein Milchtransporter aus bisher unbekannten Gründen umgekippt. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

(tom) - Am frühen Dienstagnachmittag ist auf der N22 zwischen Boewingen/Attert und Bissen ein Milchtransporter  umgekippt. Das Fahrzeug war in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Die N22 war für die Dauer der Bergung gesperrt.

Ein Ersatzfahrzeug wurde vor Ort geschickt, um die Milchladung aufzunehmen. 

Ein Teil der Milch war allerdings in die „Viichterbaach“ gelaufen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema