Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei Vorfälle mit falschen Polizisten binnen zwei Tagen

Zwei Vorfälle mit falschen Polizisten binnen zwei Tagen

Foto: Steve Remesch/LW-Archiv
Lokales 24.03.2018

Zwei Vorfälle mit falschen Polizisten binnen zwei Tagen

In Ellingen und auf der Autobahn A3 gab es in den vergangenen Tagen Zwischenfälle mit falschen Polizisten. Die Polizei - die echte Polizei - sucht nun dringend nach Zeugen.

Es ist ein Vorfall der viele Fragen offen lässt: Gegen 11.30 Uhr am Donnerstagvormittag versuchten zwei Insassen eines BMW den Fahrer eines Lieferwagens aus seinem Fahrzeug zu zerren. Dann kamen zwei weitere Männer dazu, gaben sich als Polizisten aus und nahmen die beiden erstgenannten Männer zum Schein fest.

Im Nachhinein zeigte sich, dass es bei den Männern nicht um echte Polizisten handelte.

Aus diesem Grund bittet die Polizei Zeugen sich dringend beim Kommissariat in Mondorf unter der Nummer 2447-5200 zu melden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Flucht nimmt blutiges Ende
Beim Versuch einen Polizisten bei einer Routinekontrolle zu überfahren, ist am Mittwoch ein Autofahrer in Bonneweg erschossen worden.
11.4. Bonneweg / Polizeieinsatz / Fahrerflucht mit Schiesserei/ Foto:Guy Jallay
In der Nacht zum Freitag : Polizistin stirbt im Dienst
Bei einer Routinekontrolle in Dippach ist in der Nacht zum Freitag eine Polizistin ums Leben gekommen. Ein betrunkener Fahrer war in die Kontrollstelle gerast. Die 39-jährige Beamtin, eine Mutter von zwei kleinen Kindern, verstarb zwei Stunden später im Krankenhaus.
Der tödliche Vorfall ereignete sich gegen 1.30 Uhr in der Hauptstraße von Dippach.