Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vier Verletzte im Kreisverkehr Quatre-Vents
Lokales 4 13.09.2021
Zwei Unfälle in kurzer Zeit

Vier Verletzte im Kreisverkehr Quatre-Vents

Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.
Zwei Unfälle in kurzer Zeit

Vier Verletzte im Kreisverkehr Quatre-Vents

Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt.
Foto: Anouk Antony
Lokales 4 13.09.2021
Zwei Unfälle in kurzer Zeit

Vier Verletzte im Kreisverkehr Quatre-Vents

Zu gleich zwei Unfällen kam es am Montagnachmittag im Kreisverkehr Quatre-Vents.

(SH) - Am Kreisverkehr Quatre-Vents bei Kehlen kam es am Montag binnen kurzer Zeit zu zwei Unfällen. Dabei wurden vier Personen verletzt. In dem Kreisverkehr war zunächst gegen 15 Uhr ein Motorradfahrer gestürzt, nachdem er die Kontrolle über seine Maschine verloren hatte. Anwesende Personen halfen dem Fahrer, sich und sein Gefährt in Sicherheit zu bringen. 

Kurze Zeit später hatte dann ein Autofahrer in dem Kreisverkehr ebenfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war auf den Parkplatz einer angrenzenden Gaststätte geraten. Dort erfasste er das zuvor verunfallte Motorrad sowie eine Frau, die unter dem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt wurde.

Im Einsatz waren Sanitäter aus Lintgen, Luxemburg-Stadt und Steinfort, der Notarzt sowie die Rettungsdienste aus Kehlen und Mamer. 

Lesen Sie auch: 

Motorradfahrer bei Frontalkollision schwer verletzt

Arbeiter bei Sturz in Versorgungsschacht schwer verletzt 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen Böwingen und Bissen
Glück im Unglück hatte am Montagabend ein Autofahrer, als sich sein Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb.
Das Fahrzeug wurde arg in Mitleidenschaft gezogen.