Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei Unfälle in Esch/Alzette: Ein Schwer- und ein Leichtverletzter
Bei einer Frontalkollision wurde der Fahrer des Autos leicht verletzt.

Zwei Unfälle in Esch/Alzette: Ein Schwer- und ein Leichtverletzter

Foto: CISEA
Bei einer Frontalkollision wurde der Fahrer des Autos leicht verletzt.
Lokales 16.09.2016

Zwei Unfälle in Esch/Alzette: Ein Schwer- und ein Leichtverletzter

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Zwei Unfälle ereigneten sich am Donnerstagabend in Esch/Alzette quasi zeitgleich in nur etwa drei Kilometer Entfernung. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwebt in Lebensgefahr.

(dho) - Eine Person wurde am Donnerstag beim Überqueren des Fußgängerüberweges von einem Auto erfasst. Der Unfall ereignete sich gegen 20.10 Uhr in der Rue du Canal in Esch/Alzette.

Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut aktuellen Informationen schwebt er immer noch in Lebensgefahr.

Der Alkoholtest bei dem Unfallverursacher war negativ ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Polizeibericht: Kollisionen und Sturz
Zweimal mussten die Rettungsdienste am Mittwochabend zu Unfällen mit Verletzten ausrücken. Bei einem Zusammenstoß in Rosport wurde am Donnerstagmorgen eine weitere Person verwundet.
Der Fahrer dieses Motorrads wurde leicht verletzt.