Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei Unfälle auf der A4: Vier Leichtverletzte
Der Fahrer dieses Wagens wurde bei der Kollision mit einem Lastkraftwagen nur leicht verletzt.

Zwei Unfälle auf der A4: Vier Leichtverletzte

Foto: CIBETT
Der Fahrer dieses Wagens wurde bei der Kollision mit einem Lastkraftwagen nur leicht verletzt.
Lokales 28.11.2015

Zwei Unfälle auf der A4: Vier Leichtverletzte

Zu zwei Unfällen kam es in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn A4. Dabei wurden vier Personen verletzt.

In der Nacht zum Samstag kam es auf der A4 (Leudelingen in Richtung Steinbrücken) zu einer Kollision, bei der drei Personen verletzt wurden.

Gegen 5.30 Uhr wurde das Einsatzzentrum Bettemburg über einen Unfall auf der Autobahn A4 informiert. Ersten Meldungen zufolge sollte mindestens eine Person schwer verletzt worden sein, weshalb die Leitstelle den Notarzt mitalarmierte.

Am Unfallort konnten die Einsatzkräfte jedoch schnell Entwarnung geben: Bei der Kollision zwischen zwei Fahrzeugen wurde niemand ernsthaft verletzt. Drei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den Fahrzeugen ist hoch.

Kollision mit Lastkraftwagen

Kurze Zeit später wurde das  Einsatzzentrum Bettemburg erneut über einen Unfall auf der A4 in Kenntnis gesetzt. An fast der gleichen Stelle war ein Auto mit einem Lastkraftwagen kollidiert.

Der Autofahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam nach einer Versorgung am Unfallort mit dem Rettungswagen aus Bettemburg ins Krankenhaus. Am Unfallort waren neben dem Cibett die Feuerwehr Leudelingen und die Polizei.

Rettungsgasse bilden

Das Einsatzzentrum Bettemburg möchte noch einmal daran erinnern, dass Autofahrer im Falle eines Staus (und nicht erst bei Herannahen eines Rettungsmittels) umgehend eine Rettungsgasse bilden sollen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema