Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei neue Quais für mehr Kapazitäten
Dort, wo sich bis vor einem Jahr die Zentralwerkstatt der CFL befand, ist nun Platz für zwei zusätzliche Quais. Vor wenigen Wochen sind die Arbeiten angelaufen. Abgesehen von den Bahnsteigen entsteht auch eine neue Passerelle. Die Unterführungen werden derweil verlängert.

Zwei neue Quais für mehr Kapazitäten

Foto: Lex Kleren
Dort, wo sich bis vor einem Jahr die Zentralwerkstatt der CFL befand, ist nun Platz für zwei zusätzliche Quais. Vor wenigen Wochen sind die Arbeiten angelaufen. Abgesehen von den Bahnsteigen entsteht auch eine neue Passerelle. Die Unterführungen werden derweil verlängert.
Lokales 4 Min. 21.11.2018

Zwei neue Quais für mehr Kapazitäten

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Die beiden zusätzlichen Quais 5 und 6 am Hauptbahnhof sind für das komplette Eisenbahnnetz von zentraler Bedeutung. Vor Kurzem sind die Bagger angerollt. Ende 2019 soll das erste von vier neuen Bahnsteiggleisen in Betrieb gehen.

1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neue Rolle für die Rocade
Mit dem Ausbau des Bahnhofs und der Tram bekommt die Rückseite der Gare künftig eine neue Bedeutung - als RGTR-Busbahnhof.
Vor rund zwei Jahren wurde das alte CFL-Atelier abgerissen. Auf der frei gewordenen Fläche werden zurzeit die zwei zusätzlichen Quais 5 und 6 errichtet, die den 
Hauptbahnhof deutlich entlasten sollen. Es bleibt aber auch noch Platz für ein „Bâtiment voyageur“ der CFL. Auf beiden Seiten der Verkehrsachse Rocade de Bonnevoie 
werden indes Einbuchtungen für die Bussteige, an denen ab Ende dieses Jahres die RGTR-Linien anhalten, angelegt.