Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwangspause für Five Guys
Die Arbeiten im Inneren des geplanten Fast-Food-Restaurants liegen derzeit still.

Zwangspause für Five Guys

Foto: Lex Kleren
Die Arbeiten im Inneren des geplanten Fast-Food-Restaurants liegen derzeit still.
Lokales 04.08.2018

Zwangspause für Five Guys

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Zum Ende des Monats sollte die erste Five-Guys-Filiale im hauptstädtischen Bahnhofsviertel ihre Türen öffnen. Ob diese Frist eingehalten wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Denn Anfang der Woche hat die Stadt Luxemburg die Arbeiten unterbrochen. Aus gutem Grund.

„Der beste Burger, den du jemals in deinem Leben gegessen hast“ – prangt auf Englisch in großen Lettern an der Fenster der künftigen Five Guys-Filiale an der Avenue de la Gare in Luxemburg-Stadt. Die Eröffnung des landesweit ersten Ladens der amerikanischen Fast-Food-Kette war eigentlich für den 20. August angekündigt worden. Doch nun hängt ein großes Fragezeichen über diesem Datum.

Denn am Montag sind die Arbeiten, die hinter den bedeckten Fenstern durchgeführt wurden, mit sofortiger Wirkung von der Stadt Luxemburg gestoppt worden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gut beherbergt von Esch bis Vianden
Neun Jugendherbergen gibt es quer durch das Land, und diese sind beliebter denn je. Was daran liegen könnte, dass die Unterkünfte mit der Zeit gegangen, ihrer Linie aber dennoch treu geblieben sind.
Jugendherberge, Foto Lex Kleren
Pause am Bau
Heute beginnt der Kollektivurlaub für die Beschäftigten des Bausektors. Die luxemburgischen Baustellen kommen dann wieder zur Ruhe.
An der Riesenbaustelle des Royal-Hamilius werden die Arbeiten für die Sommerpause kurz niedergelegt.