Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zugunglück am 11. Oktober 2006: Zoufftgen - zehn Jahre danach
Lokales 101 2 Min. 11.10.2016
Exklusiv für Abonnenten

Zugunglück am 11. Oktober 2006: Zoufftgen - zehn Jahre danach

An der französischen Grenze bohrt sich der Güterzug in den Personenzug aus Luxemburg. Der Doppelstocktriebzug 2207 der CFL wird dabei auf einer Länge von 25 Metern völlig zerstört.

Zugunglück am 11. Oktober 2006: Zoufftgen - zehn Jahre danach

An der französischen Grenze bohrt sich der Güterzug in den Personenzug aus Luxemburg. Der Doppelstocktriebzug 2207 der CFL wird dabei auf einer Länge von 25 Metern völlig zerstört.
Foto: Police Grand-Ducale
Lokales 101 2 Min. 11.10.2016
Exklusiv für Abonnenten

Zugunglück am 11. Oktober 2006: Zoufftgen - zehn Jahre danach

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Am Dienstag sind auf den Tag genau zehn Jahre seit dem schwärzesten Tag in der Luxemburger Eisenbahngeschichte vergangen. Die Frage, ob sich ein derartiges Drama wiederholen kann, bleibt offen.

(str) - Am Dienstag sind auf den Tag genau zehn Jahre seit dem schwärzesten Tag in der Luxemburger Eisenbahngeschichte vergangen. Zeit, in der Wunden heilen konnten. Die Schmerzen bleiben aber. Zudem bleibt auch die Frage, ob sich ein derartiges Drama wiederholen kann, nach wie vor offen.

Bei voller Fahrt bohrte sich am 11 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema