Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zu Besuch in der Wildtierklinik
Lokales 11 15.09.2019

Zu Besuch in der Wildtierklinik

Zu den Gästen gehören auch Waschbären: Sie sind allerdings nicht in Europa heimisch und werden auch nicht wieder ausgesetzt. Sie werden an Zoos weitergereicht.

Zu Besuch in der Wildtierklinik

Zu den Gästen gehören auch Waschbären: Sie sind allerdings nicht in Europa heimisch und werden auch nicht wieder ausgesetzt. Sie werden an Zoos weitergereicht.
Foto: Lex Kleren
Lokales 11 15.09.2019

Zu Besuch in der Wildtierklinik

Die Düdelinger Pflegestation für Wildtiere von natur & ëmwelt hat am Sonntag ihre Türen geöffnet. Viele nutzten die Gelegenheit um sich die dort gepflegten Tiere anzusehen.

(na) - Eine Wasserschildkröte, Waschbären oder noch Rotmilane. Sie und viele andere Tiere konnten Besucher am Sonntag in der Düdelinger Pflegestation für Wildtiere von natur & ëmwelt betrachten. 

Dort werden verletzte Wildtiere gepflegt, bis sie wieder in der freien Natur ausgesetzt werden können. Deshalb sollen diese Tiere in der Regel möglichst wenig Kontakt zu  Menschen haben. 

30 Jahre Pflegestation

Die Pflegestation, die sich hinter dem Stadtpark Le'h befindet, feiert dieses Jahr ihren 30. Geburtstag. In ihrer Vergangenheit wurde sie aufgrund des großen Erfolgs bereits mehrmals ausgebaut. 

Jetzt steht eine weitere Erweiterung bevor. Erhofft wird sich, dass die Arbeiten im Frühling 2020 beginnen können, hatte die Naturschutzvereinigung vergangene Woche mitgeteilt. 


Der Eichhörnchen-Nachwuchs ist wohl während eines Sturms aus dem Nest gefallen. Bevor Nüsse geknabbert werden, besteht die Nahrung aus spezieller Tiermilch.
Das Krankenhaus für Wildtiere
Die Pfelgestation im Düdelinger Park Le'h wird dieses Jahr 30 und hegt Ausbaupläne. Unter anderem liefert sie Hinweise über den Zustand der Natur.

Bereits über 3 000 Tiere eingeliefert

Diese ist mehr als notwendig. Denn Jahr für Jahr werden mehr Tiere in der Station angenommen. Bis September 2019 wurden bereits
3 100 Vögel und Säugetiere eingeliefert. 

Nach der Modernisierung wird die Fläche um 83 Ar vergrößert sein. Einen Einblick vor Ort verschaffte sich am Sonntag übrigens auch Umweltministerin Carole Dieschbourg. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Krankenhaus für Wildtiere
Die Pfelgestation im Düdelinger Park Le'h wird dieses Jahr 30 und hegt Ausbaupläne. Unter anderem liefert sie Hinweise über den Zustand der Natur.
Der Eichhörnchen-Nachwuchs ist wohl während eines Sturms aus dem Nest gefallen. Bevor Nüsse geknabbert werden, besteht die Nahrung aus spezieller Tiermilch.
Rümelingen: Wildschweinbabys gerettet
Zu einem tierischen Einsatz mussten die Kräfte des Corps grand-ducal d'incendie et de secours (CGDIS) am Dienstagmorgen ausrücken: Zwei kleine Wildschweine waren auf dem Gelände einer Industriezone in einen Graben gefallen.
Schüchtern aber wohlauf: Die beiden Wildschweinbabys nach ihrer Rettung.