Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zoll beschlagnahmt 56 Kilo Cannabis-Blüten
Lokales 2 18.05.2018

Zoll beschlagnahmt 56 Kilo Cannabis-Blüten

Beamte des luxemburgischen und französischen Zolls machten am Mittwoch in Zoufftgen einen größeren Fang.

(mth) - Beamte des luxemburgischen und des französischen Zolls haben am Mittwoch am Grenzübergang Düdelingen-Zoufftgen eine größere Menge an Cannabis-Blüten beschlagnahmt. Bei der gemeinsamen Kontrolle wurde der mobile Fahrzeug-Scanner der luxemburgischen Zollverwaltung benutzt, der es erlaubt, Lastwagen zu durchleuchten, ohne diese öffnen und durchsuchen zu müssen.


Gegen 11 Uhr kontrollierten die Beamten einen Lastwagen aus Spanien, der nach Aussage des Fahrers nach Dänemark unterwegs war.  Auf dem Röntgenbild entdeckten die Beamten, dass im Innern des Anhängers mehrere große Plastiksäcke versteckt waren. Eine Überprüfung ergab, dass diese mit fast 57 Kilo Cannabis-Blüten mit einem Schwarzmarktwert von rund 500.000 Euro gefüllt waren.