Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zeugenaufruf nach Unfall mit Radfahrer
Lokales 01.03.2018

Zeugenaufruf nach Unfall mit Radfahrer

Lokales 01.03.2018

Zeugenaufruf nach Unfall mit Radfahrer

Sophie HERMES
Sophie HERMES
In Hünsdorf wurde am Donnerstag gegen 7 Uhr ein Radfahrer angefahren. Da der Unfallverursacher Fahrerflucht beging, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

An der Kreuzung der Rue de Steinsel mit der Rue de Prettange in Hünsdorf kam es am Donnerstag gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer hatte einem Radfahrer, der in Richtung Steinsel unterwegs war, die Vorfahrt genommen und ihn angefahren. Dabei kam der Radfahrer zu Fall, verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Den Autofahrer kümmerte dies jedoch wenig. Er setzte seine Fahrt fort.

Der Unfallfahrer flüchtete in Richtung Steinsel.
Der Unfallfahrer flüchtete in Richtung Steinsel.
Foto: Polizei

 Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen mit Luxemburger Kennzeichen handeln. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sowie der oder die Fahrerin des Unfallwagens sollen sich unter der Nummer 4997-4500 oder 113 bei der Polizei melden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fahrspaß mit Risiko
Motorradfahrer gelten als das schwache Glied im Straßenverkehr. Denn ihr Körper ist die Knautschzone. Seit Jahresbeginn verloren bereits neun Biker ihr Leben auf Luxemburgs Straßen.
Motorrad,Motorradfahrer,Strassenverkehr,Foto:Gerry Huberty
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.