Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zeugenaufruf nach Unfall
Lokales 28.08.2017 Aus unserem online-Archiv
In Bartringen

Zeugenaufruf nach Unfall

In Bartringen

Zeugenaufruf nach Unfall

Foto: Pierre Matgé
Lokales 28.08.2017 Aus unserem online-Archiv
In Bartringen

Zeugenaufruf nach Unfall

Sophie HERMES
Sophie HERMES
In der Rue de Luxembourg in Bartringen hatte der Fahrer eines dunklen VW Polo am Sonntagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen verloren, seine Fahrt dann aber fortgesetzt. Die Polizei sucht nach dem Fahrer.

(SH) - In der Rue de Luxembourg in Bartringen hatte der Fahrer eines dunklen VW Polo am Sonntag kurz nach 9 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er stieß gegen eine Verkehrsinsel und beschädigte zwei Holzpfosten sowie einen Baum. Dennoch setzte der Verkehrsteilnehmer seine Fahrt fort.

Die Polizei bittet den schuldigen Fahrer nun, sich bei der Polizei aus Capellen oder dem Notruf (113) zu melden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf Luxemburgs Straßen blieb es am Samstag vergleichsweise ruhig: Der Der Notdienst 112 meldete insgesamt vier Unfälle vom Vormittag und frühen Nachmittag, vor allem im Zentrum und im Süden des Landes.
Die Einsatzkräfte waren am Samstag gefordert.
Der Tunnel Gousslerbierg auf der A7 zwischen Mersch und Lorentzweiler ist ab Montag und voraussichtlich bis zum Samstag teilweise gesperrt. Es ist daher zeitweise mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
Während der Arbeiten wird der Tunnel Gousselerbierg auf jeweils einer Spur befahrbar bleiben.
Ein Feueralarm sorgte am Montagmorgen in der Atomzentrale Cattenom für Aufregung. Laut dem Betreiber EDF bestand jedoch weder eine Gefahr für die Umwelt, noch für die Mitarbeiter des Kraftwerks.
Eine Rauchentwicklung an einem Lastenaufzug löste den Alarm aus.
Am Freitagabend
In Leudelingen verlor am Freitagabend ein Autofahrer in einem Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Wegen Alkohol am Steuer
Die Polizei erwischte am Wochenende zahlreiche Autofahrer, die wegen Alkohol am Steuer ihren Führerschein abgeben mussten. Hier ein Überblick.
Am Wochenende zog die Polizei zahlreiche Führerscheine ein.
Am Mittwochabend
Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es am Mittwochabend in Bartringen.
Eine Ambulanz der Berufsfeuerwehr brachte die verletzte Person ins Krankenhaus.