Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zeugenaufruf: Kreditkartenbetrüger gesucht
Lokales 3 15.01.2018

Zeugenaufruf: Kreditkartenbetrüger gesucht

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Die Polizei sucht nach zwei Männern, die im Juli vergangenen Jahres an einem Kreditkartenbetrug beteiligt waren.


(SH) - Erneut sucht die Polizei nach einem Kreditkartenbetrug nach den mutmaßlichen Tätern. Am 14. Juli vergangenen Jahren war eine Frau kurz nach 12 Uhr in einer Bankfiliale in Bad Mondorf von einer unbekannten Person angesprochen worden. Als der Automat die Karte der Frau nicht mehr herausgeben wollte, erklärte der Mann der Frau, dass diese wohl eingezogen worden sei. Dann verließ er den Raum.

Kurze Zeit später wurde jedoch mit der Kreditkarte des Opfers an einem Geldautomaten in Bettemburg von einer anderen Person - womöglich einem Komplizen des ersten Mannes - Geld abgehoben.

Die Polizei fahndet nun nach den Männern. Hinweise sind für die Polizeidienststelle aus Bad Mondorf unter der Telefonnummer 2447-5200.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Pommerloch: Mutmaßlicher Ladendieb gestellt
Zehn Flaschen Alkohol wollte ein Mann am Sonntagnachmittag aus einem Einkaufszentrum in Pommerloch mitgehen lassen. Eine Zeugin hatte dem Sicherheitspersonal den mutmaßlichen Ladendieb jedoch gemeldet. Er wurde gestellt.
Neue Polizeiwagen, Polizei, Police, Poliss, Foto Lex Kleren
Die Polizei warnt: Trickbetrüger am Geldautomat
An Geldautomaten auf offener Straße haben Trickdiebe oft ein leichtes Spiel. Mit einfachen Tricks gelingt es ihnen Bankkunden abzulenken und sowohl ihre Bankkarte wie auch ihren Geheimcode zu ergaunern.