Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Zeltik“-Festival zog die Massen an
Carlos Núñez: „El País“ nannte ihn „The New King of the Celts“. Er selbst sagt bescheiden über sich: „Ich spiele keltische Musik mit Leidenschaft“.

„Zeltik“-Festival zog die Massen an

Foto: Marc Lazzarini
Carlos Núñez: „El País“ nannte ihn „The New King of the Celts“. Er selbst sagt bescheiden über sich: „Ich spiele keltische Musik mit Leidenschaft“.
Lokales 2 Min. 23.04.2012

„Zeltik“-Festival zog die Massen an

Kaum zu glauben: Am Wochenende ging zum 15. Mal in Düdelingen das „Zeltik“-Festival über die Bühne. Für diesen runden Geburtstag konnten die Veranstalter unter anderem Celtic-Folk-Star Carlos Núñez verpflichten.

(ham/rsd) - Kaum zu glauben: Am Wochenende ging zum 15. Mal in Düdelingen das „Zeltik“-Festival über die Bühne. Für diesen runden Geburtstag konnten die Veranstalter unter anderem Celtic-Folk-Star Carlos Núñez verpflichten. Er trat am Freitag mit dem weltbekannten Gitarristen Dan Ar Braz und vielen anderen Stargästen auf.

„Wäre es möglich, mit traditioneller Musik und Instrumenten wie Blöckflöte und Dudelsack ein Popstar zu werden, so wäre Carlos der Mann, dem das gelingen könnte“, schrieb einst die Los Angeles Times über die außergewöhnliche Karriere des Carlos Núñez ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zeltik-Festival 2012
An diesem Wochenende findet in Düdelingen das Celtik-Folk-Festival statt. wort.lu war  vor Ort und hat die ausgelassene Stimmung mit der Kamera eingefangen.
Hier dudelt der Sack zur Pfeife
Dass Dudelsack-Spielen schwieriger ist als es aussieht, davon konnte sich unsere Allzweckwaffe Adam Walder überzeugen. wort.lu war bei einer Probe der "Luxembourg Pipe Band" hautnah mit dabei und durfte dabei zuschauen, wie die "Piper" und "Drummer" sich auf das diesjährige "Zeltik"-Festival vorbereiten.