Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zano nimmt fahrt auf
Lokales 09.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Der Motor läuft warm

Zano nimmt fahrt auf

Die Gewerbezone Zano auf Fridhaff soll einerseits dazu beitragen, dass sich die Ortschaften der Nordstad urbanistisch weiterentwickeln können und andererseits zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Derzeit stehen die letzten Verträge kurz vor der Unterschrift.
Der Motor läuft warm

Zano nimmt fahrt auf

Die Gewerbezone Zano auf Fridhaff soll einerseits dazu beitragen, dass sich die Ortschaften der Nordstad urbanistisch weiterentwickeln können und andererseits zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Derzeit stehen die letzten Verträge kurz vor der Unterschrift.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 09.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Der Motor läuft warm

Zano nimmt fahrt auf

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Der Ausbau der Gewerbezone Zano auf Fridhaff schreitet voran.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Zano nimmt fahrt auf“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Zano nimmt fahrt auf“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Theorie und Praxis werden vereint
In der Gewerbezone in Fridhaff entsteht ein neuer Standort der Société nationale de circulation automobile.
Sie gilt als Vorzeigeprojekt der Nordstad: Das Gewerbegebiet an der B7 soll die Wirtschaft in der Region voranbringen. Die Gemeinden sollen durch den Umzug der Unternehmen mehr Raum für ihre urbane Entwicklung haben.
45,7 Hektar umfasst das künftige Gewerbegebiet insgesamt.
Gewerbezone für die Nordstad
45 Hektar für bis zu 30 Betriebe mit schätzungsweise 800 bis 1200 Arbeitsplätzen. So lauten die Eckdaten der geplanten Gewerbezone für die Nordstad am "Fridhaff" oberhalb von Diekirch. Der Startschuss für die ersten Niederlassungen soll 2017 erfolgen.
45 Hektar direkt an der B7: Die neue Zano-Gewerbezone ist durchaus attraktiv.