Wählen Sie Ihre Nachrichten​

XXL-Glückwunschkarte an Guillaume und Stéphanie überreicht
Lokales 12 12.12.2012 Aus unserem online-Archiv

XXL-Glückwunschkarte an Guillaume und Stéphanie überreicht

Lokales 12 12.12.2012 Aus unserem online-Archiv

XXL-Glückwunschkarte an Guillaume und Stéphanie überreicht

Drei Wochen lang war im Großherzogtum eine XXL-Glückwunschkarte für das Prinzenpaar unterwegs gewesen. Die Karte machte an 36 Stationen Halt und bot jedem, der wollte, die Möglichkeit, sich darauf zu verewigen. Die Aktion war von der Handelskonföderation CLC organisiert worden. Diesen Mittwoch wurde nun die Karte Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie überreicht.

(mim/C.) Der Präsident der „Confédération Luxembourgeoise du Commerce“ (CLC), Gary Kneip, und ihr Direktor Thierry Nothum überreichten am Mittwochvormittag eine Riesen-Glückwunschkarte an Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie. Im großherzoglichen Palast nahmen beide diese vom Luxemburger Künstler Pit Weyer gestaltete Karte als besondere Erinnerung an ihre Hochzeit entgegen.

Drei Wochen lang war die Karte im Großherzogtum unterwegs gewesen und machte Station an 36 Orten; dabei legte sie über 1.000 Kilometer zurück. Luxemburger, Grenzgänger und Besucher des Landes nutzten die Gelegenheit, sich auf der Glückwunschkarte zu verewigen, bzw. ihre Glückwünsche in das beiliegende Buch einzutragen. Rund 7.000 Personen haben auf der zwölf Quadratmeter großen Karte unterschrieben und damit Guillaume und Stéphanie „Vill Gléck“ gewünscht. Des Weiteren füllten sie 300 Seiten des Buches mit Widmungen an das junge Paar.

Wer die Tournee der Karte noch einmal Revue passieren lassen möchte, kann dies auf Luxemburgs Shopping-Blog Goodidea.lu tun. Der an Guillaume und Stéphanie überreichte Kunstdruck ist in einer limitierten Auflage von 250 Stück, nummeriert und vom Künstler signiert, zum Preis von 200 Euro pro Exemplar erhältlich. Die Bestellungen können über die E-Mail: contact@goodidea.lu aufgegeben werden.