Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wunschzettel für die Wahlen
Lokales 12.08.2013

Wunschzettel für die Wahlen

Die Initiative fordert eine "kohärente" Industriepolitik.

Wunschzettel für die Wahlen

Die Initiative fordert eine "kohärente" Industriepolitik.
Foto: Shutterstock
Lokales 12.08.2013

Wunschzettel für die Wahlen

Im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen hat die Initiative „5 vir 12“ eine Liste mit sieben Herausforderungen ausgearbeitet, bei denen aus Sicht der Vereinigung Handlungsbedarf besteht.

(jm) - Im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen hat die Initiative „5 vir 12“ eine Liste mit sieben Herausforderungen ausgearbeitet, bei denen aus Sicht der Vereinigung Handlungsbedarf besteht.

Dazu zählen etwa die Begradigung der öffentlichen Finanzen, die Verwaltungsreform und eine kohärente Landesplanung. Das Bildungssystem soll nach Dafürhalten der Initiatoren auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers zugeschnitten werden; die Verbindung zwischen Schule und Unternehmerwelt müsse gestärkt und die Eigeninitiative in den Schulprogrammen stärker hervorgehoben werden.

Nach Dafürhalten der Initiatoren soll das Wirtschaftswachstum nachhaltig sein, es müssen Kompetenznischen entwickelt werden; die Infrastrukturen müssten wachstumsfördernd sein; die Personen-, Waren- und Kapitalfreizügigkeit müsse verbessert werden; Luxemburgs Stellung in der EU müsse überdacht werden; zudem bedürfe es einer integrierten und kohärenten Industriepolitik für das Großherzogtum.

Die Initiatoren wollen genauestens überprüfen, inwiefern diese Vorschläge sich in den Wahlprogrammen der einzelnen Parteien niederschlagen.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.