Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wohnungskrise: Die Verantwortung, die niemand haben will
Lokales 3 Min. 18.04.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wohnungskrise: Die Verantwortung, die niemand haben will

Die nationale AIS und die interkommunale AIS-Kordall mieten Wohnungen an, um sie günstig an Menschen weiterzuvermieten, die sich sonst keine leisten könnten.

Wohnungskrise: Die Verantwortung, die niemand haben will

Die nationale AIS und die interkommunale AIS-Kordall mieten Wohnungen an, um sie günstig an Menschen weiterzuvermieten, die sich sonst keine leisten könnten.
Archivfoto: Anouk Antony
Lokales 3 Min. 18.04.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wohnungskrise: Die Verantwortung, die niemand haben will

Luc EWEN
Luc EWEN
Die Soziale Immobilienagenturen helfen sozial Schwachen mit Lebensprojekten und Übergangswohnungen, doch manche Projekte scheitern.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wohnungskrise: Die Verantwortung, die niemand haben will“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

80 neue Wohnungen soll der neue Service logement der Stadt Differdingen demnächst verwalten. Die entstehen dort, wo einst der Hadir-Turm stand.
Noch ist neben dem Shopping Center Opkorn eine Baugrube. Bürgermeisterin Christiane Brassel-Rausch erklärt warum die Stadt hier 80 Wohnungen gekauft hat.
Agence Immobilière Sociale
Ab Mittwoch wird es in Rodange eine Zweigstelle der sozialen Immobilienagentur AIS geben. Allerdings gibt es im Kordall bereits eine ähnliche Institution.
Aale Policebuero zu Rodange - Do kennt Agence immobilière sociale hinn, Rodange, le 08 Mai 2017.
Anders als Esch/Alzette wird Differdingen vorläufig keine Gebühr auf leer stehenden Wohnungen einführen. Man will mit anderen Mittel die Wohnproblematik angehen.