Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wohnungsbrand in Düdelingen: Meterhohe Flammen schlugen aus dem Haus
Lokales 20.09.2016

Wohnungsbrand in Düdelingen: Meterhohe Flammen schlugen aus dem Haus

Meterhohe Flammen schlugen aus diesem Haus in Düdelingen.

Wohnungsbrand in Düdelingen: Meterhohe Flammen schlugen aus dem Haus

Meterhohe Flammen schlugen aus diesem Haus in Düdelingen.
FOTO: CID
Lokales 20.09.2016

Wohnungsbrand in Düdelingen: Meterhohe Flammen schlugen aus dem Haus

Marc THILL
Marc THILL
Feuer in einem Wohnhaus in Düdelingen. Schlimmeres konnte verhindert werden.

(mt) - Am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr wurde der Notruf bei der Feuerwehr in Düdelingen ausgelöst. Passanten hatten aus einem Haus an der "Tattebiergerstrooss" starker Rauch emporsteigen gesehen. Im Nu standen ein Wohnzimmer und das Treppenhaus in Brand.

Die Feuerwehren aus Düdelingen und Kayl hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Zum Glück befand sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand im Haus, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

Bis 21.45 Uhr war die Feuerwehr mit den Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt.

Die Feuerwehren aus Düdelingen und Kayl waren im Einsatz.
Die Feuerwehren aus Düdelingen und Kayl waren im Einsatz.
Foto: CID



Lesen Sie mehr zu diesem Thema