Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wo Wiichtelcher hausen
Lokales 26 8 Min. 24.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wo Wiichtelcher hausen

"Wenn man dort hineinfalle, so komme man in der Nähe der Steinseler Mühle heraus.“

Wo Wiichtelcher hausen

"Wenn man dort hineinfalle, so komme man in der Nähe der Steinseler Mühle heraus.“
Foto: Anouk Antony
Lokales 26 8 Min. 24.06.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wo Wiichtelcher hausen

Luc EWEN
Luc EWEN
Spätestens seit der Diskussion um den möglichen Abriss des als Wiichtelchershaus bezeichneten Gemäuers in Beggen muss die Frage erlaubt sein: Wo lebten einst die Wiichtelcher – oder leben sie etwa noch heute? Eine – nicht ganz ernst gemeinte – Analyse drängt sich auf.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wo Wiichtelcher hausen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wo Wiichtelcher hausen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nachdem der drohende Abriss zweier alter Bauernhäuser in Heinerscheid im April 2017 in letzter Sekunde gestoppt worden war, genießen die Häuser nun Denkmalschutz. Ein Rekurs gegen die Klassierung läuft aber.
Diese alten Bauernhäuser um Knapp in Heinerscheid sollten der Abrissbirne zum Opfer fallen. Nun sind sie nachträglich denkmalschutzklassiert worden.
In Keispelt wurde ein 200 Jahre altes Bauernhaus abgerissen. Ehrenamtliche Denkmalschützer warnen von einer Büchse der 
Pandora, die geöffnet wurde.