Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Willem-Alexander und Máxima sagen auf Wiedersehen
Lokales 35 25.05.2018

Willem-Alexander und Máxima sagen auf Wiedersehen

Willem-Alexander und Máxima sagen auf Wiedersehen

Foto: Laurent Blum
Lokales 35 25.05.2018

Willem-Alexander und Máxima sagen auf Wiedersehen

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Am dritten und letzten Tag der Staatsvisite führte es König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande erneut in den Süden des Landes - zu Neobuild und zum Logistikhub CFL Multimodal. Auch ein Treffen mit niederländischen Landsleuten stand auf dem Programm.

33 Hektar misst das Gelände von CFL Multimodal im Süden des Landes, zwischen Düdelingen und Bettemburg. Am dritten und letzten Tag der Staatsvisite hatte das niederländische Königspaar die Gelegenheit, den Logistikhub zusammen mit Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa zu erkunden.

Mit dem Bus ging es zu einer geführten Besichtigung über das Intermodal-Terminal, wo Fracht vom Lastwagen auf den Güterzug - und umgekehrt - geladen wird. Wie genau dies funktioniert, wurde Willem-Alexander und Máxima bei einer Umladeplattform für die Schienenautobahn eigens demonstriert.

Zuvor hatte das Königspaar bereits die Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft Neobuild in der Aktivitätszone Krakelshaff besucht. Dort wurden den Gästen das Syndicat des Eaux du Sud (SES), die Contern S.A., Peintures Robin und die Vereinigung Digital Inclusion vorgestellt.

Im Anschluss ging es für das niederländische Königspaar zu einem Treffen mit in Luxemburg wohnhaften Landsleuten aus den Niederlanden.

Im Großherzogtum leben mehr als 4.250 Niederländer. Sie bilden demnach die siebtgrößte ausländische Gemeinschaft Luxemburgs. Die Mehrheit von ihnen arbeitet im Transport- und Logistiksektor, gefolgt von der Finanz- und Versicherungsbranche.

Beim großherzoglichen Palais wurden König Willem-Alexander und Königin Máxima schließlich feierlich vom großherzoglichen Paar verabschiedet.

Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie begleiteten das Königspaar schließlich zum Flughafen Findel.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Königspaar erkundet das Land
Am zweiten Tag der Staatsvisite ging es für König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande einmal quer durch das Großherzogtum. Erster Termin war am Donnerstagmorgen in Belval.
Staatsbesuch Niederlande - Empfang LLMM zu Ehren von LLAARR, Philharmonie, Foto Lex Kleren
Niederländisches Königspaar zu Gast
Hoher Besuch: Am Mittwoch empfangen Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa König Willem-Alexander und Königin Máxima zur offiziellen Staatsvisite.
König Willem-Alexander und Königin Máxima dürfen sich auf ein umfangreiches, aber vielfältiges Programm freuen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.