Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie? Wo? Was?
Lokales 14 13.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Foire de l'étudiant

Wie? Wo? Was?

Lokales 14 13.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Foire de l'étudiant

Wie? Wo? Was?

Hunderte angehender Studenten informieren sich am Donnerstag und Freitag auf Kirchberg über mögliche Studien und Berufe. Ein fotografischer Rundgang in den Ausstellungshallen auf Kirchberg.

Es ist DIE Veranstaltung, die angehende Studierende keinesfalls verpassen sollten: die „Foire de l'étudiant“, die am Donnerstag und Freitag in den Hallen der LuxExpo in Kirchberg stattfindet.

Klicken Sie sich durch die Schnappschüsse unseres Fotografen:

Im Fokus der diesjährigen Informationsmesse stehen die medizinischen und paramedizinischen Berufe. Soll ich Arzt oder doch eher Physiotherapeut werden? Ist es besser im Krankenhaus zu arbeiten oder eine eigene Praxis zu eröffnen? All dies sind Fragen, die sich ein angehender Studierender vor einem Hochschulstudium im Gesundheitswesen stellt. Klar ist, dass die Mehrzahl der Berufe in dieser Branche interessante Perspektiven eröffnet.

Auf ihre Fragen werden die Jugendlichen an den kommenden beiden Tagen Antworten finden, so lautet das Ziel der Veranstalter Cedies, Hochschulministerium und LuxExpo.

Und dies nicht ohne Grund: Immerhin sind auf der 28. Studentenmesse unter anderem das Gesundheitsministerium, die Luxemburger Krankenhäuser, das Rote Kreuz sowie Vereinigungen der einzelnen Gesundheitsberufe vertreten.

Doch nicht nur dies wird ein Thema sein. Angehende Studierende haben am Donnerstag und Freitag ganz allgemein die Gelegenheit, nützliche Informationen zu einem Studium, zu den Studienbeihilfen und zur Wahl einer Fachrichtung bzw. zu den beruflichen Perspektiven zu erlangen.

Hier geht's zum Themendossier "Studien, Studierende und Studentenstädte".

Die komplette Beilage zum Nachlesen:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Anliegen der ACEL
Die Wahl des richtigen Fachs ist für angehende Studenten keine leichte. Die ACEL steht bei der Orientierung zur Seite. Die Vereinigung setzt sich u.a. auch dafür ein, dass Studenten leichter einen Praktikumsplatz finden.
Intern, Mentor, Praktikum, Inkubator, Unterstützung
"Guide du futur étudiant" und Co.
Die Wahl des Studiums beeinflusst oft auch die Auswahl des späteren Berufes. Eine Entscheidung mit Auswirkungen, die junge Menschen nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Die Studentenvereinigung ACEL hilft mit Infomaterial.
12.09.2016 Luxembourg Spuerkees gare, présentation de l'ACEL, Laurent Heyder, Laurent Cattarinussi, Pol Lutgen et Charel Muller photo Anouk Antony