Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie ein Schlaganfall mit zwölf Jahren Noahs Leben veränderte

  • Die Vorerkrankung
  • Die OP und ihre Folgen
  • Die Zeit nach dem Eingriff
  • Der schwere Weg zurück ins Leben
  • Der Blick in die Zukunft
  • Die Vorerkrankung 1/5
  • Die OP und ihre Folgen 2/5
  • Die Zeit nach dem Eingriff 3/5
  • Der schwere Weg zurück ins Leben 4/5
  • Der Blick in die Zukunft 5/5

Wie ein Schlaganfall mit zwölf Jahren Noahs Leben veränderte

Wie ein Schlaganfall mit zwölf Jahren Noahs Leben veränderte
Langer Leidensweg

Wie ein Schlaganfall mit zwölf Jahren Noahs Leben veränderte


von Glenn SCHWALLER/ 28.10.2022

Gehen gemeinsam durch dick und dünn - Noah Deisges und seine Mutter Sabrina Agostinucci. Foto: Marc Wilwert
Exklusiv für Abonnenten

Mit zwölf Jahren erhält Noah Deisges eine schockierende Diagnose. Die OP, die ihm das Leben retten soll, verläuft jedoch nicht nach Plan und wird das Leben des Jugendlichen für immer verändern.

Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wie ein Schlaganfall mit zwölf Jahren Noahs Leben veränderte“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Halbseitengelähmte erzählt
Ein Schlaganfall hat das Leben von Patricia Martin für immer verändert. Seitdem hofft sie auf das Beste und hat ein Buch geschrieben.
Patricia Martin beschreibt ihr Leben nach einem schweren Schlaganfall vor knapp zehn Jahren in einem Buch.
Trotz Pandemie und der möglichen Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus raten die Ärzte Patienten dazu, auch bei nur leichten Anzeichen eines Schlaganfalls sofort den Notruf zu wählen. Eine Behandlung im Krankenhaus kann über Leben und Tod entscheiden.
Schlaganfall, Gehirnschlag, Hirnschlag, Apoplexie