Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Diekirch zu seiner Brauerei kam
Lokales 3 Min. 26.06.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Vor 150 Jahren

Wie Diekirch zu seiner Brauerei kam

Die Gebäude der Brauerei im Bamertal, um 1885.
Vor 150 Jahren

Wie Diekirch zu seiner Brauerei kam

Die Gebäude der Brauerei im Bamertal, um 1885.
Foto: Collection Musée de l’Histoire de la Brasserie de Diekirch
Lokales 3 Min. 26.06.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Vor 150 Jahren

Wie Diekirch zu seiner Brauerei kam

Ern BREUSKIN
Ern BREUSKIN
Am 26. Juni 1871 beginnt mit der „Diekircher Actien Brauerei“ eine Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wie Diekirch zu seiner Brauerei kam“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In gut zwei Monaten soll in Diekirch die neue Brauerei anlaufen. Das „Luxemburger Wort“ hatte Gelegenheit, sich auf der Baustelle umzusehen, wo künftig die Biere der Marken Diekirch und Mousel entstehen werden.
Visite de chantier nouvelle brasserie Diekirch . Photo : Pierre Matgé