Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie die Tram das Stadtbild verändert
In zwei Jahren soll es auf der Place de Paris so aussehen.

Wie die Tram das Stadtbild verändert

Grafik: Luxtram
In zwei Jahren soll es auf der Place de Paris so aussehen.
Lokales 1 3 Min. 23.02.2018

Wie die Tram das Stadtbild verändert

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
17.000 Passagiere fahren täglich mit der Tram, und damit deutlich mehr, als erwartet. Schon bald wird sie ins Stadtzentrum vorrücken - und dort auch auf Bäume treffen.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ja, die Bäume in der imposanten Avenue de la Liberté werden ersetzt. Dies hat jedoch seine Gründe, wie die Verantwortlichen am Freitag bei einer Pressekonferenz erklärten.

Verkehrt die Tram derzeit lediglich auf dem Kirchberg-Plateau, so wird sie in den kommenden Monaten weiter Richtung Stadtzentrum vorrücken ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tram-Baustelle: Achtung, Staugefahr
Mit Beeinträchtigungen und Verspätungen müssen die Verkehrsteilnehmer ab Montag in der Hauptstadt rechnen. Dann stehen weitere Arbeiten an den Tram-Baustellen im Stadtzentrum und im Bahnhofsviertel an.
Lokales , Pont Buchler. Chantier Tram. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Baumfällarbeiten beginnen am Montag
Bis Ende 2020 soll die Tram von der Place de l'Etoile bis zum Hauptbahnhof fahren. Die Arbeiten in der Oberstadt haben bereits begonnen, ab Montag müssen nun dort und im Bahnhofsviertel einige Bäume weichen.
luxtram avenue liberte
Die Tram, eine Radpiste und die Platanen
Die Tram wird das Bild in der Avenue de la Liberté komplett verändern. Doch sowohl für die Fußgänger als auch für die Radfahrer wird sich im Zuge der Neugestaltung einiges ändern.
Umzug aus der Neier Avenue
Schritt für Schritt bahnt sich die Erweiterung der Tramstrecke nun auch in der Avenue de la Liberté an. In der ersten Phase sollen nun die bestehenden Bäume umgepflanzt werden.