Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020
Lokales 5 Min. 05.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius war im Sommer jede Wasserquelle als Abkühlung willkommen.

Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius war im Sommer jede Wasserquelle als Abkühlung willkommen.
Foto: Lex Kleren
Lokales 5 Min. 05.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Mit einem Temperaturdurchschnitt von 11,3 Grad war es an der Wetterstation in Findel im Jahr 2020 so warm wie nie zuvor. Die Monate im Schnelldurchlauf.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf Campbell Island in Neuseeland steht der einsamste Baum der Welt. Die Fichte hat es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft, weil sie den wilden Winden der unwirtlichen Region zum Trotz auch ohne Artgenossen überlebt hat.
HANDOUT - 12.12.2019, Neuseeland, Campbell Island: Besucher der subantarktischen Campbell Island stehen vor der einzelnen Sitka-Fichte, die als der einsamste Baum der Welt gilt. Die Fichte hat es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft, weil sie den wilden Winden der unwirtlichen Region zum Trotz auch ohne die Gesellschaft von Artgenossen überlebt hat. (zu dpa-KORR Allein im Südpazifik: Der einsamste Baum der Welt auf Campbell Island) Foto: P Tisch/Heritage Expeditions/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über diese Sitka-Fichte und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Viel Regen, wenig Sonne und etwas mildere Temperaturen als üblich. Im Oktober zeigte sich das Wetter öfters von seiner ungemütlichen Seite.
Trockene Tage waren im Oktober eher selten.