Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wetterbilanz: Sonne satt im Juli
Etwas Schatten, um der Julihitze zu entkommen.

Wetterbilanz: Sonne satt im Juli

Foto: Pierre Matgé
Etwas Schatten, um der Julihitze zu entkommen.
Lokales 3 Min. 02.08.2018

Wetterbilanz: Sonne satt im Juli

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Sonnig, sonniger, Juli 2018: Der vergangene Monat geht mit seinen 348 Sonnenscheinstunden in die Geschichtsbücher ein. Zudem war es überdurchschnittlich warm. In Findel wurde ein Mittelwert von 22,1 Grad gemessen.

Hitze in Südspanien oder Sonne an der Côte d'Azur tanken? Nicht nötig im Juli, denn der Sommer ließ sich in den vergangenen Wochen auch im heimischen Garten, auf der Terrasse oder im Freien in vollen Zügen genießen. Das Wetter hätte auf jeden Fall kaum sommerlicher sein können.

Wie der Bilanz des staatlichen Wetterdienstes Meteolux zu entnehmen ist, wurden an der Station in Findel 21 Sommertage, an denen Temperaturen über 25 Grad Celsius gemessen wurden, und sechs Hitzetage mit Werten überhalb von 30 Grad registriert ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Traumsommer
Schön war er, der Sommer 2018. Und so ist es auch kein Wunder, dass er sich hinter jenem aus dem Jahr 2003 als zweitwärmster seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in die Statistiken einschreibt.
Piccadilly 2018, Familliendag. Foto:Gerry Huberty
Wetterbilanz des Monats Juni: So heiß wie nie zuvor
Heiß, trocken und sonnig war der Juni dieses Jahres. Die 35,4 Grad Celsius, die am 22. an der Wetterstation in Findel gemessen wurden, stellen einen neuen Rekord dar. So warm war es bisher noch nie an einem Junitag.
19.06.2017 Luxembourg, Leudelange, Trockenheit, Feld, Maisfeld photo Anouk Antony