Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wetterbilanz: Der Frühling lässt grüssen
Lokales 4 Min. 07.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wetterbilanz: Der Frühling lässt grüssen

Milde Temperaturen und viel Sonne lassen die Natur derzeit aufblühen.

Wetterbilanz: Der Frühling lässt grüssen

Milde Temperaturen und viel Sonne lassen die Natur derzeit aufblühen.
Foto: Guy Jallay
Lokales 4 Min. 07.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wetterbilanz: Der Frühling lässt grüssen

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Viel Sonne und milde Temperaturen: Das Wetter zeigte sich insbesondere in der zweiten Märzhälfte von seiner besten Seite, machte allerdings so manchem das Zuhause-Bleiben schwer.

Es ist fast wie verhext ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Frühjahr 2018: Erst Wärme, dann Sintflut
Fast wäre das Frühjahr 2018 als überdurchschnittlich warm, trocken und sonnig in die Bücher eingegangen. Der Starkregen am letzten Tag sorgte jedoch noch einmal für eine Wende.
Mal Regen, mal Sonne und stets recht schwül: Das wechselhafte Wetter machte so einigen Teilnehmern der Marche internationale in Diekirch zu 
schaffen.
Der Frühling lässt auf sich warten
Kühl, wenig sonnig, aber auch recht trocken. Der März wusste wettertechnisch nicht ganz zu überzeugen. Besserung ist allerdings in Sicht. Am Wochenende könnte die 20-Grad-Marke erreicht werden.
27.3.2018 Luxembourg, ville, printemps, spring, Frühling, Frühjahr photo Anouk Antony
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.