Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wetterausschau: Noch Regen bis Sonntag
Lokales 1 30.06.2017 Aus unserem online-Archiv

Wetterausschau: Noch Regen bis Sonntag

Am Samstag ist der Regenschirm in Luxemburg Pflicht.

Wetterausschau: Noch Regen bis Sonntag

Am Samstag ist der Regenschirm in Luxemburg Pflicht.
Archivfoto: Lex Kleren
Lokales 1 30.06.2017 Aus unserem online-Archiv

Wetterausschau: Noch Regen bis Sonntag

In Berlin versinkt gerade eine ganze Stadt im Wasser. Auch in Luxemburg ist für das Wochenende Regen vorausgesagt. Doch es ist Besserung in Sicht - besonders wetterfühlige Menschen können sich freuen.

(müs) - Vollgelaufene Keller, überflutete Straßen, Autos und Menschen versanken in Wassermassen - am Freitag stand halb Berlin unter Wasser. Medien sprechen sogar von einem "Jahrhundertregen". In wenigen Stunden fiel teilweise doppelt soviel Regen, wie normalerweise im ganzen Juni.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Besteht die Möglichkeit, dass ein solches Unwetter in den kommenden Tagen auch Luxemburg erreicht? Die Wetterdienste sind sich einig: Es wird keinen extrem starken Regen geben, nass wird es aber trotzdem.

Von den sehr heißen Temperaturen, die uns noch in der vergangene Woche ordentlich ins Schwitzen brachten, ist nichts mehr übrig. Besonders der Samstag wird laut "meteolux" richtig ungemütlich. Bei Regen, der im Laufe des Tages eher zu- als abnehmen wird, Temperaturen von 15 bis 18 Grad Celsius und jeder Menge Wind wird das erstmal nichts mit Freibadbesuch. Freuen wird dieses Wetter vor allem die Landwirte - trotz des regnerischen Wetters der vergangenen Tage war es dieses Jahr viel zu trocken, die Dürre hat bereits vielen Pflanzen geschadet.

Mit dem Regen ist es am Sonntag dann aber wieder vorbei. Dann scheint sogar ab und an wieder die Sonne bei frühlingshaften Temperaturen von etwa 20 Grad. Und die Vorhersage für die kommenden Tage zeigt: Eine alte Bauernregel wird sich in diesem Jahr nicht bewahrheiten. Die bezieht sich nämlich auf den vergangenen Dienstag und sagt voraus: "Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag." Würde heißen: Sieben Wochen regnerisch, trüb, mit ein paar sonnigen Lichtblicken bei Temperaturhöchstwerten von unter 20 Grad.

Wetter gut für die Gesundheit

Zur Freude aller Sommerfreunde wird es in der kommenden Woche aber wieder wärmer - bis 25 Grad - und sonnig. Die große Hitze scheint aber erst einmal vorbei zu sein - auch mit Hinblick auf die Ferien, die in Luxemburg am 15. Juli beginnen. Dieses gemäßigte Wetter dürfte vor allem die sogenannten wetterfühligen Menschen freuen. Bluthochdruck, Migräne und Gelenkschmerzen haben in den kommenden Tagen keine Chance.







Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Wetterfee bei RTL: Vom Model zur Wetterfee
Seit einem halben Jahr strahlt sie den Fernsehzuschauern täglich entgegen und verkündet die Wetterprognosen fürs Großherzogtum. Ihre Modelkarriere hat Valérie Wagner für diesen Job als Moderatorin größtenteils hinter sich gelassen. Sie erzählt uns, weshalb.
Hinter der entspannten Fassade verbirgt sich oft ein starker Charakter, wie bei Valérie Wagner, der Wetterfee von RTL. / Foto: Inna GANSCHOW