Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wetter in Luxemburg: Ab Donnerstag ist wieder Schnee in Sicht
Lokales 16 28.01.2015 Aus unserem online-Archiv

Wetter in Luxemburg: Ab Donnerstag ist wieder Schnee in Sicht

Lokales 16 28.01.2015 Aus unserem online-Archiv

Wetter in Luxemburg: Ab Donnerstag ist wieder Schnee in Sicht

Nach den Schneefällen am vergangenen Wochenende kündigen die Meteorologen ab Donnerstag erneut Winterwetter an. Am Mittwochnachmittag werden Windstärken von bis zu 70 Stundenkilometern erwartet.

(if) - Nach dem klassischen Winterwetter am vergangenen Wochenende (siehe Bildergalerie) sagt der Wetterdienst Meteolux wieder an manchen Orten des Landes Schneefälle voraus. Die Meteorologen erwarten am Donnerstag fünf bis zehn Zentimeter Neuschnee im Norden Luxemburgs. Auch im Süden sollen die Flocken durch die Luft tanzen: Dort sagt Meteolux zwei bis vier Zentimeter Neuschnee voraus. Der Echternacher Hobby-Wetterfrosch, Achim Wehnert, rechnet von Donnerstag bis Sonntag je nach Höhenlage gar mit einer akkumulierten Neuschneemenge von bis zu 30 Zentimetern.

Was die Temperaturen betrifft, so soll es laut Meteolux in den nächsten Tagen wieder kälter werden. Am Donnerstag rechnet der Wetterdienst mit Temperaturen zwischen minus bis plus drei Grad. Der leichte Schneefall am Morgen dürfte im Laufe des Tages dann wieder in Regen übergehen. Für die darauffolgenden Tage sind wieder leichte Schneefälle mit Tagestemperaturen zwischen minus fünf und plus zwei Grad prognostiziert.

Für Mittwochnachmittag sagt der Wetterdienst starken Wind voraus. Windböen von bis zu 70 Stundenkilometern sollen laut Meteolux bis spät in die Nacht hinein fegen. Danach soll wieder Ruhe einkehren.

Mehr zum Thema:

- Schnee in Luxemburg


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schneewarnung für Nacht auf Montag
Der Wetterdienst Meteolux hat für die Nacht auf Montag eine Schneewarnung herausgegeben. Im Ösling sind bis zu sieben Zentimeter Neuschnee möglich.
Romantisch im Winterwunderland: Viele Menschen suchten wie hier in Kockelscheuer Ruhe in der Natur.