Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn Trockenheit brandgefährlich wird
Lokales 2 Min. 10.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wenn Trockenheit brandgefährlich wird

Am vergangenen Freitag: Sechs Feuerwehreinheiten bekämpfen 
einen Flurbrand zwischen Schüttringen und Canach.

Wenn Trockenheit brandgefährlich wird

Am vergangenen Freitag: Sechs Feuerwehreinheiten bekämpfen 
einen Flurbrand zwischen Schüttringen und Canach.
Foto: CIS Canach
Lokales 2 Min. 10.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wenn Trockenheit brandgefährlich wird

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Binnen fünf Wochen mussten Feuerwehrkräfte 14 Mal wegen Vegetationsbränden ausrücken - Feuer, die sehr schnell sehr gefährlich werden können.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wenn Trockenheit brandgefährlich wird“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wenn Trockenheit brandgefährlich wird“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn es draußen warm und trocken ist, herrscht erhöhte Brandgefahr. Dies war in diesem Sommer der Fall. Allerdings mussten die Rettungskräfte nicht öfter in den Einsatz als im Jahr zuvor.
Lokales,Feldbrand in Hamm,CGDIS. Feuerwehr,Brand,Feuer,Hitze,Sommerhitze. Foto. Gerry Huberty/Luxemburger Wort