Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn Kinder die Diagnose Diabetes erhalten
Lokales 4 Min. 15.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Zum Weltdiabetestag

Wenn Kinder die Diagnose Diabetes erhalten

Betroffene Kinder erhalten im Krankenhaus einen individuellen Behandlungsplan.
Zum Weltdiabetestag

Wenn Kinder die Diagnose Diabetes erhalten

Betroffene Kinder erhalten im Krankenhaus einen individuellen Behandlungsplan.
Foto: Shutterstock
Lokales 4 Min. 15.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Zum Weltdiabetestag

Wenn Kinder die Diagnose Diabetes erhalten

Nicht nur ältere Menschen erkranken an Diabetes. Auch Jugendliche und zum Teil sehr junge Kinder müssen mit dieser Diagnose leben. In der „Kannerklinik“ vom CHL werden derzeit 180 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit einen Diabetes Typ 1 betreut.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wenn Kinder die Diagnose Diabetes erhalten“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wenn Kinder die Diagnose Diabetes erhalten“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn Zucker den Alltag bestimmt
In Luxemburg sind rund 24.000 Menschen an einer der Formen von Diabetes mellitus 
erkrankt, zwischen fünf und zehn Prozent haben Diabetes Typ 1. Zwei, die diese Krankheit nur zu gut kennen, sind der siebenjährige Mick und sein 
Vater Marc.
Interview Famill Witkowsky - Diabetes bei Kanner.Foto:Gerry Huberty
Mehr als 24000 Menschen in Luxemburg leiden an Diabetes - 90 Prozent davon am Typ 2. Wer damit umzugehen weiß, kann ein ganz normales Leben führen. Der Welt-Diabetes-Tag soll die Menschen über die Krankheit aufklären.
Mit einem Blutzuckermessgerät wird der Zuckerwert im Blut festgestellt.
Weltdiabetestag
Laut Angaben der „Maison du Diabète“ muss man davon ausgehen, dass ca. 4,5 Prozent der Bevölkerung - das sind rund 22.000 Menschen - an Diabetes leiden.
Der Blutzuckerspiegel muss täglich gemessen werden.