Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn Dörfer von der Landkarte verschwinden
Lokales 4 Min. 11.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wenn Dörfer von der Landkarte verschwinden

Die Viehtränke in Weydig dient als Bushäuschen – vielleicht nicht mehr lange.

Wenn Dörfer von der Landkarte verschwinden

Die Viehtränke in Weydig dient als Bushäuschen – vielleicht nicht mehr lange.
Foto: Volker Bingenheimer
Lokales 4 Min. 11.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wenn Dörfer von der Landkarte verschwinden

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Die Gemeinde Biwer wehrt sich gegen die Pläne des Verkehrsverbunds RGTR. In drei Ortschaften soll ab dem kommenden Jahr kein Bus mehr anhalten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wenn Dörfer von der Landkarte verschwinden“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab März 2020 wird der öffentliche Transport kostenlos sein. Dann sollte aber auch das Bus-Angebot stimmen. Derzeit ist das nicht der Fall.
Baustelle Bahnhof Luxemburg, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Eine kurioses Phänomen spielt sich in einem spanischen Dorf ab: In La Torre d'Oristà kommt ein Bus leer an und fährt leer wieder weg. Doch wieso?